Wir haben Betriebsferien / We are on Holiday / 10.08 - 23.08.2020

KEINE BESTELLUNGEN in diesem Zeitraum möglich! In this period we take NO ORDERS

BR 89 / Bay. R3/3 5" / Echtdampf / Kohle


Verfügbar

Art Nr.: br-89
Einheit: 1 Satz

13.530,00 €
Inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versand

Kurzübersicht

Neu: Vorführung unter Dampf
Witterungsunabhängig möglich!

Komplett-Bausatz für voll betriebsfähiges Modell
+ab Lager verfügbar+

Seit mehr als 18 Jahren sind viele BR-89 Kundenmodelle im Einsatz.
Bei Echtdampf-Hallentreffen sind regelmäßig
mindestens 4 Modelle im Dauerbetrieb zu erleben.

Unserer BR 89 ist eine bayerische R3/3.
++keine T3, sondern deutlich größer!++
Treibrad-∅ 120 mm

Merkmale der Lok:
--Robust und dennoch fein detailliert
--Zuverlässig
--Ausdauernd und anspruchslos in der Wartung
--Zugkräftig: je nach Gleiszustand 5 - 20 Personen

Erforderliche Arbeiten:
Bohren, Gewinde schneiden, leichte Biegearbeiten, einfache Metallarbeiten,
Montage der Bauteile, lackieren

Keine Dreh-/ Fräs-/ Lötarbeiten erforderlich

Interesse / Beratung / Kauf:
+++ senden sie uns eine Mail +++

Weitere umfassende Informationen hier:

BR 89 / Bay. R3/3   5" / Echtdampf / Kohle

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Das Vorbild:
Über 50 Jahre lang war die R3/3 (D II) der Königlich Bayerischen Staatseisenbahn, spätere Baureihe 89, auf allen größeren Bahnhöfen im bayerischen Raum eingesetzt. Da man die Lokomotive allgegenwärtig bei Verschubarbeiten, aber auch im Streckendienst antreffen konnte, wurde sie sehr bald für lange Zeit zur bekannten Erscheinung, oft rund um die Uhr im unverzichtbaren Dienst stehend. Der lange Beschaffungszeitraum ab 1898 bis 1923 durch die Firmen Krauss und Maffei und die nahezu unverändert gefertigten Bauserien verdeutlichen die von Anfang an bewährte und beim Personal beliebte Lokomotivkonstruktion.

Das Modell:
Treibrad-∅ 120 mm
Länge ü. Puffer 950 mm
Mindestradius 5 m
Kolben-∅ 32 mm
Kesselinhalt 5,7 Liter
Betriebsdruck 8 bar
Gewicht ca. 50 kg

++keine T3, sondern deutlich größer!++

Sie investieren in wahre Sachwerte:
• Kessel, Regler und Aschkasten aus Edelstahl, komplett gefertigt und mit Zertifikat
• massive Rahmenbauteile, mit Maschinenschrauben verbunden, überdimensionierte Achsen,
• dennoch feines, liebevoll detailliertes Erscheinungsbild
• seit über 20 Jahren sind die 89er-Kundenmodelle nahezu ohne Ersatzteilnachfrage in Betrieb


KNUPFER -Über 40 Jahre Lokomotivbau-Erfahrung in Spur 5
bedeutet für Sie:
• Freude am Bauen und Fahren
• Konstruktion, Bausatz-Konzeption und Technik aus eigenem Hause
• Live erleben: Viele Kundenmodelle seit mehr als 12 Jahren im Einsatz


Einzigartige Merkmale unserer Modellausführung:

• große Treibräder im Vergleich mit Lokomotiven ähnlicher Vorbildgattung
• weit überdurchschnittliche Zugkraft und Tages-Dauerleistung „mit einem Feuer“
• uneingeschränkte Bedienung und Sicht auf die Armaturen beim Fahrbetrieb
• großer nutzbarer Wasserstandsbereich, viel größer als bei den meisten Lokmodellen!
• Betriebswasserstand enorme 5,5 Liter – und das trotz im Rahmen eingezogene Feuerbüchse
• Kessel optimiert für störungsfreien Betrieb einer Dampfspeisepumpe
• Dampfentnahme AUCH für alle Nebenverbraucher am höchsten Punkt des Kessels: dem Dampfdom
• somit kein Wasserreißen von Bläser & Co. beim Anfahren mit sehr hohem Wasserstand • Wasserversorgungen vollständig getrennt ausgeführt – übersichtlich und funktionssicher
• Besondere Rauchkammer-Innenausführung: keine Löscheanhäufung in der Rauchkammer, wenig
Funkenflug, beste Akustik. Die Feuertüre ist mit funktionellem Oberluft-Schieber ausgestattet
• Feuerrost jederzeit einfach herausnehmbar, kein Behandlungsgleis mit Grube erforderlich
• Zylinderschmierung zuverlässig gesichert durch zwei separate Ölpumpen, auch aus eigener Fertigung
• Sicherheitsventile aus eigenem Hause mit weichem Öffnen (Unfallschutz) und exaktem Schließen,
• metrische Armaturen. Hähne und Wasserstand mit Kontermutten für einfache, komfortable Montage
• hochwertige Verbindungselemente im Wert von mehreren hundert Euro inklusive
• Qualität im Detail: blanke, gedrehte Muttern, beidseitig angesenkt für leichte Montage und haltbare Lackierung
• große Anzahl an attraktiven technischen und optischen Erweiterungsmöglichkeiten
• keine Dreh-Fräs-Lötärbeiten, nur Bohren, Gewindeschneiden, Anpassen, Leitungen verlegen, leichte Biegearbeiten
• pass/versäuberungs/sonstige Arbeiten, Montagearbeiten, Lackieren. Mit ausführlicher Bauanleitung
• Lieferung / Bezahlung nach kompletter Fertigstellung des Lokbausatzes, hiermit:
• kein Frust durch fehlende Bausatz-Etappen und kein Ausfallrisiko

Abbildungen können die Lok mit Zubehör - Ausstattung zeigen.


Warum Spur 5-Regelspur? Im Vorbild wie auch bei der Spur 5-Modellbahn hat die regelspurige (Normalspur) Bauausführung mit Abstand die größte Verbreitung gefunden. Ein wichtiger Grund für diese Parallelen: Genormte Puffer und Kupplungen lassen einen ungehindert kompatiblen (Spiel)Betrieb zu, gestatten kurzfristige Doppeltraktionen, Rangiervorgänge. Einheitliche Größenverhältnisse der Lokomotiven und Wagen sind selbstverständlich, die Bildung herrlicher Modellzüge mit Fahrzeugen aus der Hand verschieden-ster Erbauer kein Problem. Kennen Sie unser umfangreiches Lieferprogramm? -Fahrzeuge, Bauteile und Zubehör- Wir bringen Eisenbahnatmosphäre ins Spiel. Diese Auswahl ist nur möglich durch die oft benötigten Normteile der Regelbauart. Modellbau in Regelspurausführung bedeutet also nicht Reglementierung, sondern langfristige Freude durch viele Systemvorteile.

Der Bausatz:
Lieferform und -Umfang:
Komplett-Bausatz, bestehend aus vorgefertigten Einzelteilen inklusive aller Verbindungselemente und Kleinteile. Der Bausatz gestattet eine funktionsfähige Erstellung des Modells.

Die gesamte Bauanleitung ist übersichtlich in acht Baugruppen strukturiert. Ebenso sind alle Bauteile gekennzeichnet. Von R = Rahmen/Radsätze über K = Kessel bis F = Führerhaus bestehen alle Gruppen aus Stücklisten, Baubeschreibungen und Montagezeichnungen in wohl einzigartiger Ausführlichkeit. Für "schnelle" Modellbauer besteht zusätzlich eine Kurzbauanleitung zur Verfügung.

Bei uns selbstverständlich ist die feine und reichhaltige Detaillierung, z.B. mit Handläufen, Tritten, Fenstereinfassungen, Schieberführung, Sandventilen, Laternenhalter, Federpaket, Dachhaken, Pfeife, Kesselrückschlagventile und mehr. Bewußt epochenneutral gehalten, bietet das große Zubehör-programm eine Vielzahl weiterer Gestaltungsmöglichkeiten mit vorbildgerechter Zuordnung nach gewünschter Epoche. Freude bereitet auch die stückweise Aufrüstung der ohnehin feinen Lokomotive zum Supermodell.

Anfallende Arbeiten:
Bohren, Gewindeschneiden, Versäubern, kleine Biege- und Anpassungsarbeiten, Ablängen von kleineren Profilen. Heraustrennen von Hilfsstegen. Montagearbeiten, Justagen, Lackieren. Keine Dreh-, Fräs-, Schweiß-, Lötarbeiten. Es sind keine Sägearbeiten an dickwandigen Materialien oder großen Flächen vorzunehmen. Grundkenntnisse zur Funktionsweise der Dampflokomotive sollten insbesondere bei beabsichtigter funktionsfähiger Erstellung vorhanden sein.

Alle Hauptteile des Fahrwerkes und der Aufbauten sind formgefertigt und passgenau gebogen. 90% aller Bohrungen sind bereits angekörnt, große Bohrungen sind eingebracht. Kleinere Verbindungs- und Anbauteile können nach Zeichnung oder durch Abbohren vorgegebener Teile gefertigt werden. Treib- und Kuppelstangen sowie das gesamte Steuerungsgestänge sind funktionell vorgefertigt, eine Beseitigung von Bearbeitungsspuren an den Außenkonturen ist erforderlich. Diese optische Verfeinerung kann durch Feilen und Schleifpapier sowie abschließend mit der mitgelieferten Polierleinwand erfolgen.

Fahrwerk:
Der Bausatz beinhaltet alle erforderlichen Einzelteile, Komponenten und Verbindungselemente zur Erstellung des gesamten Lokomotivfahrwerkes bis Oberkante Umlauf einschließlich Steuerbock. Bei entsprechender Erstellung und beabsichtigtem späteren Betrieb des Modells kann die Dampfmaschine bereits mit Druckluft getestet werden. Auszugsweise die Hauptbauteile: Fertig-Radsätze mit Achs-∅ 20 mm, großdimensionierte Bronzelager/Achslagerführungen, staubgeschützte Ringschmierung. Zylinder mit feinstbearbeiteten Laufbuchsen und professionellen Kolbendichtungen, Zylinderdeckel innen isoliert, Zylinderentwässerungs-Ventile. Zwei separate Schmierpumpen = pro Zylinder eine direkte Ölversorgung. Flachschieber, gehärtete und geschliffene, doppelte Kreuzkopf-Gleitbahnen, Treibstangen, Kuppelstangen und Steuerungsanlage mit auswechselbaren Lagerbuchsen und -bolzen. Bohrungen für Rahmenwangen, Pufferbohlen, Umlaufbleche, Deckblech sowie alle Rauchkammerbleche sind komplett angekörnt. Verbindungs-Kleinteile nach Skizze bohren. Pufferbohlen-Ausrüstung: Puffer-Fertigsätze, Schraubkupplungen-Bausatz, Feinguß-Laternenhalter, Trittstufen

Kessel/Aufbauten:
Edelstahlkessel in höchster handwerklicher Ausführungsqualität. Ohne Lokdemontage gut zugängliche Wartungs-öffnungen, Abschlammventil, formschöner und großer Reglerhebel, 2 Sicherheitsventile, Kessel für großen nutzbaren und sichtbaren Wasserstandsbereich zwischen min/max ausgelegt. Kesselstock mit Reserveanschlüssen, Hilfsbläser und Pfeife, schöne Handräder. Druckmanometer. Kupferleitungen mit einseitig hart gelötetem Anschlußflansch, in wärmebehandelter = weicher Ausführung, nach Anleitung zu biegen, bzw. vorgebogen (Injektorsatz), freie Enden für Klemmring-verschraubung. Entsprechende Wasseranschlüsse zum Begleitwagen und Anstellventile enthalten. Weitere Hauptbauteile: Rauchkammer, Verkleidungen, Schornstein, Dome. Bohrungen am Führerhaus, Wasser/Kohlekästen zu 90% angekörnt. Verbindungs-Kleinteile nach Skizze zu bohren. Der Bausatz enthält als serienmäßige Grundausrüstung der Speiseeinrichtung eine Kreuzkopf-Fahrpumpe. Sehr zuverlässig und Montagefreundlich. Vergessen sind damit die klassisch problematischen Achspumpen.

Lieferform der Bauunterlagen:
--Zeichnungen in gedruckter Papierform
--Stücklisten, Baubeschreibungen und Abbildungen per USB-Stic

Freuen Sie sich auf die vielen liebevoll gestalteten Details ab dem ersten Bausatz!

Abbildungen enthalten Zubehörteile
funktionelles Zubehör und optische Zurüstteile werden ab Lieferfähigkeit der Lok hier im Shop vorgestellt.
häufige Fragen:
Werkstattausrüstung: Tisch-Maschinen aus dem Werkzeugmaschinenbereich genügen. Um (preiswerte) Maschinen nicht zu überfordern, etwas größer wählen.
Anstatt ein zu kleines "Bohr-Fräszentrum" aus dem Bastelbereich besser eine ordentliche Bohrmaschine ohne Dreh-Fräseinrichtung. Bohrfutter bis 13 mm. Beim Bohrmaschinen-Schraubstock auf Qualität und Stufen-Backen achten. Dazu ein Schleifbock, stabile Werkbank mit 100mm-Backenbreite - Schraubstock.
Idealerweise eine Proxxon-oder besser Böhler Kreissäge oder/ und Hand-Bügelsäge.
Wenn es dauerhaft sein soll: Alles aus dem Baumarkt (außer Schleifbock) ist grenzwertig und macht auf Dauer keinen Spaß. Wenn es vom Gewicht her geht, lieber gebrauchte deutsche Maschinen.
Bausatz: Versand oder Abholung?

+++am besten Selbstabholung in Schorndorf (mit einer Reise verbinden?)+++
+++Abholung am Messestand Friedrichshafen / Dortmund.
Versand:
-- per Post ist es viel Verpackungsaufwand und mindestens 4 Pakete - Verpackung und Fracht teuer-


bei Bestellung der Lok im Shop werden eventuelle Frachtkosten nicht berücksichtigt
Die Angabe "Lieferzeit 2-3 Tage" kann abweichen

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage